Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Der ganz normale Alltagswahnsinn als Grossfamilie

Grundsätzlich bin ich ja der Meinung, dass jeder Mensch am Ende seines Lebens ein Buch schreiben sollte. Eine Autobiographie, denn ich finde es extrem spannend darüber zu lesen wie es anderen Menschen ergeht und ergangen ist. So ist es mir möglich einen gewissen Voyeurismus auszuleben, ich gebs ja zu. Aber da die meisten Menschen am Lebesende keine Energie noch Lust verspüren dies zu tun, erfahren wir viel zu wenig darüber, wie es "Normalsterblichen" in ihrem Leben so ergangen ist. Einige Wenige führen vielleicht Tagebuch, oder in der modernen Zeit wie heute Blogs. Eine kleine Auswahl davon, haben das Glück gewanderter in der Sprache zu sein, daher wurden sie angefragt Kolumnen in Zeitschriften und Zeitungen zu schreiben. Gerade diese sind es, die mich faszinieren, wenn Sie über denn ganz normalen (Familien)alltag berichten. Sind sie witzig geschrieben, enthalten sie einen Körnchen Selbstironie und handeln sie von bitterbösen Tatsachen, dann fesseln sie mich als Leser.

Wahrscheinlich werde ich es nie schaffen so erfolgreich von meinem Familienalltag zu schreiben, wie es bei uns in der Schweiz Bänz Friedli oder Schreiber und Schreiner schaffen. Dennoch habe ich mir vorgenommen die Plattform des Blogs zu nutzen um dich lieber Leser zum Schmunzeln, zum Nachdenken oder zum Mitmachen zu bringen. Ich danke Dir herzlich, dass du mich beim ganz normalen Alltagswahnsinn als Grossfamilie begleitest und ich wünsche dir viel Spass dabei!

4.8.13 22:56

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen